Tatortreiniger: E.M.M.A. 206

Tatortreiniger: E.M.M.A. 206

Reihe: Der Tatortreiniger

Kurzspielfilm - Arne Feldhusen - Deutschland 2016

Laufzeit: 30 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - FSK ab 12 freigegeben

0 Bewertung

Beschreibung

Sie sind kompliziert, sie nerven und sie wollen ständig reden: Frauen. Tatortreiniger Heiko Schotte hat eine knallharte Entscheidung getroffen: keine Frauen mehr in seinem Leben. Doch dann wird er in ein Institut für Biotechnologie gerufen. Und dort arbeitet man bereits an einer „verbesserten“ Frauenversion. In dieser neuen Folge des Tatortreinigers geht es um Frauen, Liebe, Silizium und die Antwort auf die Frage, wie sinnvoll Emotionen sind.


Details

Genre: Kurzspielfilm
Schlagworte: künstliche Intelligenz, Partnerschaft, Liebe, Emotionen, Wissenschaft, Forschung, Gender, Geschlechterrollenstereotype, Geschlechterrollen, Digitalität, Diversität, Biotechnologie, Ethik
Adressaten: Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Erwachsenenbildung, Realschule, Berufsschule, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend