Jesu Weg ans Kreuz und die Freude über Ostern
Ausgabe VI

Jesu Weg ans Kreuz und die Freude über Ostern

Reihe: Biblische Geschichten erzählt mit Egli-Figuren

Trickfilm - Gerhard Stahl - Deutschland 2023

Laufzeit: 19 Minuten

Empfohlen: ab 6 Jahren

0 Bewertung

Beschreibung

Der Film erzählt auf ruhige Weise von den wichtigsten Ereignissen der Karwoche und der Auferstehung Jesu. Hierzu wird auf die entsprechenden Kapitel des Matthäus-, Markus- und Lukasevangeliums zurückgegriffen und diese werden in kindgemäßer, durchgehend gut verständlicher Art nacherzählt.

Die Handlung beginnt mit dem Einzug Jesu auf einem Esel in Jerusalem als Friedenskönig am Palmsonntag sowie der Vertreibung der Händler und Geldwechsler aus dem Vorhof des Tempels. Anschließend wird die Vorbereitung und Durchführung des letzten Pesachfestes geschildert, das Jesus am Gründonnerstagabend mit seinen Freunden feiert, wobei die beiden Symbole Brot und Wein besonders hervorgehoben werden. Die anschließende Szene im Garten Gethsemane macht sowohl die Angst und Einsamkeit Jesu in jener Nacht als auch seinen tapferen Entschluss deutlich, seinen friedvollen Weg bis zum Ende durchzuhalten.
Auf den Verrat des Judas und die Verleugnung durch Petrus folgen, auf die wichtigsten Inhalte gekürzt, Verhör und Verurteilung Jesu durch den Hohen Rat und Pontius Pilatus. Gut erkennbar wird hier die Furcht der Gegner Jesu, dass dieser zu mächtig wird. Auch der Kreuzweg Jesu wird komprimiert nacherzählt, ohne beunruhigende oder angstauslösende Dramatisierungen und Bilder. Eine wichtige Rolle spielt die Treue und Tapferkeit der Frauen und Jüngerinnen, die Jesus bis zum Ende begleiten und trösten.

Ermutigend ist das Ende am Ostermorgen: Hier bringen die Boten am Grab die Bedeutung der Passion und Auferstehung zugespitzt auf den Punkt: „Jesus hat all das so gewollt, um Menschen zu zeigen, dass er auch ihre schlimmste Not mit ihnen teilen will. Gott aber hat Jesus nun auferweckt, damit der Tod seine Macht verliert“ – über ihn und über alle Menschen. Somit endet der Film in Hoffnung und Zuversicht.


Details

Genre: Trickfilm
Schlagworte: Passion Jesu, Auferstehungsglaube, Ostern, Kreuzigung, Passion, Auferstehung, Kirchenjahr
Adressaten: Grundschule, Gemeindearbeit, Förderschule, Kindergottesdienst