Schönheit digital

Schönheit digital

Dokumentarfilm - Anika Tietze - Deutschland 2022

Laufzeit: 25 Minuten

Empfohlen: ab 12 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

0 Bewertung

Beschreibung

Social Media hat für das Schönheitsbild Jugendlicher enorme Wirkmacht – positiv wie negativ. Social Media baut eine Scheinwelt der Perfektion auf. Social Media eröffnet Raum für Bodyshaming u. ä. Social Media bietet aber auch die Chance, Diversität sichtbar zu machen und Teilhabe zu erwirken. Das Medium behandelt in vier Modulen diese Aspekte: Social Media und Schönheitsideale / Bildbearbeitung / Diversität / Bodyshaming und Body Consciousness.


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Social Media, Schönheitsideale, Diversität, Medienpädagogik, Bildbearbeitung, Influencer, Medienkompetenz, soziale Netzwerke, Frauen, Gesellschaft, Medien
Adressaten: Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Jugendarbeit, Realschule, Berufsschule, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend