Klabautermann

Klabautermann

Kurzspielfilm - Anke Sevenich - Deutschland 2021

Laufzeit: 17 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

0 Bewertung

Beschreibung

In der Pflegeeinrichtung, in der die junge Miranda als Pflegehelferin arbeitet, bestimmen Kosten- und Zeitdruck den Alltag. Für eine Betreuung, in der genug auf die individuellen Bedürfnisse jedes Bewohners und jeder Bewohnerin eingegangen werden kann, bleibt wenig Zeit. Ein Zustand, gegen den Miranda immer wieder erfolglos anzukämpfen versucht. Die Bezahlung ist ebenfalls schlecht, die Pflegerin findet keine Wohnung und wohnt in ihrem Camper. Zu Bewohner Eugen hat sie eine besondere Beziehung. Sie beschließt kurzerhand, ihm das Lebensende so zu gestalten, wie er es sich wünscht, fernab von Schläuchen und Zwangsernährung. Dafür muss sie ihn allerdings unentdeckt mit dem Camper entführen.


Details

Genre: Kurzspielfilm
Schlagworte: Alter, Altenheim, Altenpflege, Arbeitsbedingungen, Ehe, Empathie, Lebensende, Lebensbedingungen, Pflege, Sterben, Tod, Hilfe, Mitgefühl, Individuum und Gesellschaft, Gesellschaft, Respekt, Würde, Gesundheit, Alltag, Rebellion, alte Menschen, Arbeit, Lebensqualität, Arbeitswelt, Personalmangel
Adressaten: Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Seniorenarbeit, Fort- und Weiterbildung, Realschule, Berufsschule, Gemeindearbeit, Förderschule, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend