Unantastbar!? - Recht auf Leben und Menschenwürde

Unantastbar!? - Recht auf Leben und Menschenwürde

Dokumentarfilm - Alexander Spöri, Luca Zug - Deutschland 2021

Laufzeit: 27 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

0 Bewertung

Beschreibung

Der Mensch - Ebenbild Gottes; der Mensch - Selbstzweck: Zwei Begründungen für die unantastbare Würde des Menschen. Doch die Wirklichkeit zeigt, dass die Unantastbarkeit durchaus gefährdet ist. Und das obwohl sie eigentlich in unserem Grundgesetz und der UN-Menschenrechtskonvention fest verankert ist. Die Produktion erläutert die Begründungen der Menschenwürde und zeigt die Geschichte der Menschenrechte, von der Antike bis zur Neuzeit. Mit zwei persönlichen Geschichten um den Anfang und das Ende des Lebens herum und ethischen Fragen, die jeden betreffen, sollen Schülerinnen und Schüler einen sicheren Umgang und fundierte eigene Positionen zu den gesellschaftlichen Fragestellungen gewinnen.

Trailer


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Philosophie, Altes Testament, Vernunft, Moral, Nationalsozialismus, Selbstbestimmung, Humanität, Freiheit, Grundgesetz, Pränataldiagnostik, Schwangerschaft, Behinderung, Medizinethik, ethische Fragen, Abtreibung, Konflikte, Sterbehilfe, Krebs, Krankheiten, Bundestag, Staat, Gleichheit, Gesellschaftsethik, Lebensende, Menschenrechte, Palliativmedizin, Würde, Geburt, Trisomie 21
Adressaten: Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Erwachsenenbildung, Realschule, Berufsschule, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend