Corpus Christi
Sünder. Prediger. Ein Geheimnis.

Corpus Christi

Originaltitel: Boże Ciało

Spielfilm - Jan Komasa - Polen 2019

Laufzeit: 115 Minuten

Empfohlen: ab 18 Jahren - FSK ab 16 freigegeben

0 Bewertung

Beschreibung

Der 20-jährige Daniel wird während seiner Haftzeit im Jugendgefängnis zum katholischen Glauben bekehrt. Er träumt davon, Priester zu werden. Doch wegen seiner kriminellen Vergangenheit bleibt ihm dieser Wunsch verwehrt. Nach seiner Entlassung soll er sich in einem Sägewerk auf dem Land bewähren. Als Daniel in dem fremden Dorf ankommt, bietet sich ihm die Gelegenheit, sich die Stelle als Jungpriester zu erschleichen. Der Dorfpfarrer entpuppt sich als desillusionierter alkoholkranker Mann. Mit großem Charisma und Engagement sowie viel Empathie rüttelt der unorthodoxe Geistliche die kleine Gemeinde auf, die seit einem tragischen Unglück aufgebracht und zerstritten ist. Doch eines Tages kommt der Gefängnispfarrer ins Dorf und entdeckt den Betrug. Daniel muss zurück ins Gefängnis. Das mit kühler Sachlichkeit inszenierte Drama entwirft ein differenziertes Zeitbild der polnischen Gesellschaft, die mit moralisch-ethischen Herausforderungen ringt.

Trailer


Details

Genre: Spielfilm
Schlagworte: Gefängnis, Jugendgefängnis, Priester, Pfarrer, Gemeinde, Sünde, Vergebung, Jugendkriminalität, Missbrauch, Sexuelle Gewalt, Sexualität, kirchliches Amt, Polen, Katholizismus, Hass, Trauer, Dystopien, Hoffnung, Liebe, Feindesliebe, Lügen, Priestertum, Strafvollzug
Adressaten: Gymnasium (S2), Erwachsenenbildung, Fort- und Weiterbildung, Gemeindearbeit, Sek. II - schulartübergreifend