Weihnachten
Eine Kurzfilmsammlung

Weihnachten

Kurzspielfilm - Romain Lafargue, Thibault Lafargue, Guido Thys - Deutschland 2019

Laufzeit: 32 Minuten

Empfohlen: ab 10 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

0 Bewertung

Beschreibung

Nur wenige Feste erfreuen sich ähnlich großer Beliebtheit wie Weihnachten. Dabei ist das Weihnachtsfest nicht nur in religiöser, sondern insbesondere auch in kultureller Hinsicht von Bedeutung. Zwei Kurzfilme setzen sich mit dem Stellenwert dieses Fests, seiner Botschaft und seinen theologischen Implikationen auseinander.

In "L'Annonce - Die Verkündigung" (18 min.) muss ein Vater seinem Sohn die Wahrheit über den Weihnachtsmann "verkünden" - und möchte zugleich den Zauber von Weihnachten bewahren.

"Tanghi Argentini" (14 min.) erzählt eine originelle Geschichte über das Schenken und die Nächstenliebe:
André hat im Internet eine Tangotänzerin kennengelernt. Er bittet seinen Kollegen Frans um Hilfe beim Erlernen des Tangos. Nach einigem Zögern stimmt Frans zu und sie üben jeden Tag im Büro. Am großen Abend der Begegnung mit der Tangotänzerin versagt André aber und Frans muss einspringen. Als sich Frans am nächsten Tag bei André für den Abend bedankt, scheint dieser zufrieden. André hatte alles nämlich genau so geplant. Er führt eine geheime Liste und verhilft jedem Kollegen zum seinem Glück.

Weiterführende Links


Details

Genre: Kurzspielfilm
Schlagworte: Bibel, Brauchtum, Christentum, Engel, Feiertage, Geschenke, Jesus Christus, Kommerzialisierung, Konsum, Kultur, Nächstenliebe, Neues Testament, Schenken, Traditionen, Wahrheit, Weihnachtsgeschichte, Sampler
Adressaten: Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Jugendarbeit, Konfirmandenarbeit, Erwachsenenbildung, Seniorenarbeit, Realschule, Berufsschule, Gemeindearbeit, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend