Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Trickfilm - Anna Schreiber - Deutschland 2019

Laufzeit: 21 Minuten

Empfohlen: ab 6 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

1 Bewertung

Beschreibung

Die Parabel vom verlorenen Sohn (Lk 15,11-32) vermittelt Kindern zentrale Aspekte des neutestamentlichen Gottesbildes. In einfacher Sprache erzählt und visualisiert durch die ausdrucksstarken Bilder von Dieter Konsek ermöglicht das Gleichnis jungen Zuschauern einen Zugang zu elementaren Erfahrungen wie Weggehen und Zurückkehren, Aufbruch und Reue, Ablehnung und sich angenommen Fühlen.

Weiterführende Links


Details

Genre: Trickfilm
Schlagworte: Bibel, Neues Testament, Gleichnisse, Gottesbild, Umkehr, Reue, Vergebung, Barmherzigkeit, Gerechtigkeit, Versöhnung
Adressaten: Grundschule, Jugendarbeit, Förderschule