Sternschnuppen, Lebkuchen und Könige
3 winterliche Bilderbuchkinos für die Grundschule

Sternschnuppen, Lebkuchen und Könige

Bilderbuchkino - Sang-Keun Kim, Maria Stalder, Heinz Janisch, Birgitta Heiskel - Österreich, Republik Korea (Süd), Schweiz 2018

Laufzeit: 16 Minuten

Empfohlen: ab 6 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

2 Bewertungen

Beschreibung

Die Produktion enthält drei Bilderbuchkinos für die Winter- und Adventszeit. „Wenn du eine Sternschnuppe siehst, wünsch dir was“: Ein Maulwurfskind entdeckt auf dem Heimweg einen Schneeball und stellt sich vor, dass das ein Freund sein könne. Der Busfahrer aber will keinen schmelzenden Schnee im Wagen. Dem kleinen Maulwurf kommt beim Anblick einer Sternschnuppe eine Idee. „Wer hat den Lebkuchen stibitzt?“: Der zugewandte Waldschrat Arne backt Lebkuchen für Kinder. Der Fuchs mopst sich einen und schenkt ihm dafür Wärme. Bezaubernd gezeichnet und erzählt geht es darum, andere wahr- und anzunehmen. „Drei Könige. Eine Weihnachtsgeschichte.“ Ein einsamer Mann schlendert durch die weihnachtlich glitzernde Stadt. In einer Kneipe trifft er auf zwei andere, die ihn mitnehmen zu einer wenig privilegierten Familie mit einem Neugeborenen. Die Geschichte der drei Könige kommt hier in modernem Gewand daher.
Das Begleitmaterial mit Arbeitsblättern zu jedem Titel ist für den Religions-, Deutsch- und Sachunterricht an Grundschulen konzipiert.


Details

Genre: Bilderbuchkino
Schlagworte: Advent, Brauchtum, Tiere, Weihnachten, Winter
Adressaten: Grundschule, Jugendarbeit, Förderschule, Kindergottesdienst