Fake News?!
Informationskompetenz in der digitalen Welt

Fake News?!

Dokumentarfilm - André Rehse - Deutschland 2017

Laufzeit: 19 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

1 Rezension

Beschreibung

Gerade Jugendliche informieren sich häufig in sozialen Netzwerken oder Blogs über aktuelle Ereignisse und stoßen dabei auch auf sogenannte Fake News. Der Begriff ist derzeit in aller Munde - doch um was geht es hier eigentlich?

Die Produktion vermittelt, was Fake News, Social Bots und Echokammern sind, wie dieses Prinzip funktioniert und wer davon profitiert. Zudem wird gezeigt, wie man Fake News erkennt und sich vor Manipulation schützen kann.

Filme:
Fake News?! Wahr oder falsch (19 min.), sequenziert in 4 Kapitel:
Was sind Fake News? (4:40 min.)
Absichten und Gefahren (7:00 min.)
Social Bots, Filterblasen und Echokammern (4:00 min.)
Wie kann man Fake News erkennen? (2:20 min.)

Fake News: Das Wichtigste in Kürze (4:00 min.)

Weiterführende Links

Trailer


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Medienpädagogik, Alltag, Internetgefahren, Propaganda, Medienwirkung, Massenmedien, Manipulation, digitale Kommunikation, Presse, Lüge, Medienethik, Wahrheit
Adressaten: Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Jugendarbeit, Fort- und Weiterbildung, Realschule, Berufsschule, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend