Sing It Loud
Luthers Erben in Tansania

Sing It Loud

Dokumentarfilm - Julia Irene Peters - Deutschland 2017

Laufzeit: 90 Minuten

Empfohlen: ab 12 Jahren - FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

2 Rezensionen

Beschreibung

Evangelische Chöre spielen eine wichtige Rolle in der tansanischen Gesellschaft. Und ein Sieg beim Wettbewerb bringt Ruhm und Ansehen. Jeder Chor muss ein selbst komponiertes geistliches Lied in tansanischer Tradition vortragen, und als Pflichtprogramm einen vierstimmigen Luther-Choral aus dem deutschen evangelischen Gesangbuch! Das ist eine äußerst schwierige Aufgabe, denn Melodik und Rhythmik der tansanischen Musik haben mit dem Duktus eines deutschen Kirchenliedes nur sehr wenig gemein. Umso mehr Arbeit und Mühe investieren die Sänger in die Proben.

Die Regisseurin begleitet sechs Menschen aus Tansania, die in drei verschiedenen dieser Chöre singen: Martha und Simon arbeiten als Kleinbauern in der Nähe des Dorfes Monduli und singen im Neema-Chor. Maria und Evarest sind verheiratet und haben eine Autowerkstatt in der tansanischen Großstadt Arusha und singen nebenher im Cantate-Chor. Und dann sind da noch die beiden Jugendlichen Kelvin und Nuru vom Kanaani-Jugendchor.

Weiterführende Links

Trailer


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Musik, Gemeinschaft, Glaube, Frömmigkeit, Identität, Werte, Afrika
Adressaten: Erwachsenenbildung, Gemeindearbeit, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend

Als Online-Medium verfügbar bei folgenden Medienzentralen

Im Verleih bei folgenden Medienzentralen