Informationen im Netz kompetent beschaffen

Informationen im Netz kompetent beschaffen

Dokumentarfilm - Jürgen Weber - Deutschland 2017

Laufzeit: 15 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

1 Bewertung

Beschreibung

Der Film hinterfragt zunächst die Glaubwürdigkeit von Nachrichten im Netz und zeigt, wie sich Falschmeldungen im Internet, in sozialen Netzwerken, über Instant-Messaging-Dienste wie WhatsApp oder via Twitter rasend schnell und weltweit verbreiten. Erklärt wird, welche Kriterien es für glaubhafte Quellen und Nachrichten gibt, wie Urheber erkannt werden können und ein Impressum zu lesen ist. Ein Schwerpunkt ist die Kompetenz im Umgang mit Suchmaschinen und Enzyklopädien im Netz. So wird unter anderem dargestellt, wie ein Artikel bei Wikipedia aufgebaut und mit Quellen hinterlegt ist. Außerdem gibt der Film Hinweise, wie man selbst als Autor auftreten kann und welcher Kriterien und Schritte der Recherche es bedarf, um einen Artikel zu erstellen.

Trailer


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Computer, Internet, soziale Netzwerke, Medienkompetenz, Medienerziehung, soziales Netzwerk, soziale Medien
Adressaten: Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S1), Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Realschule, Berufsschule, Sek. I - schulartübergreifend

Als Online-Medium verfügbar bei folgenden Medienzentralen

Im Verleih bei folgenden Medienzentralen