Rolltreppe

Rolltreppe

Originaltitel: Rulletrappen

Trickfilm - Christopher Nielsen - Norwegen 2014

Laufzeit: 10 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - FSK ab 6 freigegeben

9 Rezensionen

Beschreibung

Drei Männer steigen entgegen der Fahrtrichtung eine Rolltreppe hinauf. Warum tun sie das? Ist es wirklich ihr Ziel, sich nach oben zu kämpfen? Wäre es für sie wie für viele andere, die auf der Treppe unterwegs sind, nicht besser, sich zu entspannen? Sie könnten einfach mit dem Lauf der Treppe abwärts gleiten. „Nein!“, sagen zwei der Männer, während der dritte zweifelt. Inmitten vieler, die vom Sinn ihrer Anstrengung überzeugt sind, bleibt er allein.


Details

Genre: Trickfilm
Schlagworte: Sinnfragen, Zweifel, Motivation, Individuum, Kurzfilmkino, Leistung, Gruppendynamik, Philosophie, Freiheit, Menschenbild, Pessimismus, Optimismus, Leistungsgesellschaft, Ethik, Glauben, Verzweifeln, existenzielle Fragen, Gesellschaft, Entscheidungen, Lebensbewältigung, Identität, Impulsfilm
Adressaten: Gymnasium (S2), Erwachsenenbildung, Berufsschule, Sek. II - schulartübergreifend