Leben wie meine Brüder

Leben wie meine Brüder

Dokumentarfilm - Franz Deubzer - Deutschland 1997

Laufzeit: 34 Minuten

Empfohlen: ab 12 Jahren

0 Rezension

Beschreibung

Herzogsägmühle ist ein Ortsteil der Marktgemeinde Peiting und zugleich Einrichtung der evangelischen Diakonie des Vereins "Innere Mission München - Diakonie in München und Oberbayern e.V". Vor über 100 Jahren wegen der Not wohnungsloser und arbeitsloser Mitbürger gegründet, hat sich Herzogsägmühle zu einem nahezu eigenständigen sozialen Dorf mit 900 Einwohnern entwickelt. Es dient Kindern und Jugendlichen, Frauen und Männern und Menschen im Alter als Lebensraum auf Zeit oder als Heimat auf Dauer. Herzogsägmühle bietet ein differenziertes Förder-, Therapie-, Bildungs- und Betreuungsangebot, besonders gestaltete Ausbildung, Arbeitsplätze und vielfältige Wohn- und Freizeitmöglichkeiten im Rahmen einer Dorfgemeinschaft, die sich als "Ort zum Leben" versteht. Der kurzweilige und anschauliche Videofilm stellt das Leben in Herzogsägmühle in seinen vielen Facetten vor und läßt vor allem dort lebende und arbeitende Menschen zu Wort kommen.


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Diakonie, Obdachlosigkeit, Behinderte
Adressaten: Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend, Jugendarbeit, Konfirmandenarbeit, Gemeindearbeit, Erwachsenenbildung

Als Online-Medium verfügbar bei folgenden Medienzentralen

    Zur Zeit nicht als Online-Medium verfügbar.

Im Verleih bei folgenden Medienzentralen

    Zur Zeit nicht als Verleih-Medium verfügbar.