Helium

Helium

Kurzspielfilm - Anders Walter - Dänemark 2013

Laufzeit: 23 Minuten

Empfohlen: ab 10 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

17 Bewertungen

Beschreibung

Auf der Kinderstation des Krankenhauses verbindet den neunjährigen Alfred und den Raumpfleger Enzo eine besondere Freundschaft. Alfred liegt dort, weil er an einer unheilbaren Krankheit leidet. Alle – seine Eltern, die Ärzte und auch das Pflegepersonal – rechnen mit seinem Tod. Doch niemand findet eine Antwort auf die ihn nun bedrängenden Fragen: „Was kommt nach dem Tod? Wohin komme ich dann? Und wie komme ich dort hin?“ Erst zaghaft, dann aber mit immer größerer Phantasie beginnt Enzo, seinem neuen Freund von der wunderbaren Stadt Helium zu erzählen, in der die Toten leben und glücklich sind.
Umfangreiches Arbeitsmaterial im ROM-Teil.
Oscar 2014 als bester Kurzfilm.

Weiterführende Links

>> Arbeitshilfe (pdf) Die andere Seite des Lebens

Details

Genre: Kurzspielfilm
Schlagworte: Kinder, Tod, Sterbebegleitung, Jenseitsvorstellungen, Fantasie, Sterben, Krankheit, Jenseits, Kurzfilmkino, Utopien, Träume, Wünsche
Adressaten: Grundschule, Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S1), Erwachsenenbildung, Seniorenarbeit, Fort- und Weiterbildung, Realschule, Berufsschule, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend