Philine - neue Schule, neues Glück

Philine - neue Schule, neues Glück

Reihe: stark! Kinder erzählen ihre Geschichte

Dokumentarfilm - Simone Grabs - Deutschland 2011

Laufzeit: 15 Minuten

Empfohlen: ab 8 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

3 Bewertungen

Beschreibung

Die 10-jährige Philine ist ein glückliches Mädchen: Sie hat seit der Kindergartenzeit mit Leila eine "beste Freundin", die auch jetzt in der Grundschule ihre Klassenkameradin ist. Philine kann ihr Musiktalent pflegen und spielt seit vier Jahren Klavier. Sie wohnt mit ihren zwei Schwestern und ihren Eltern in einem schönen Zuhause. Doch es stehen Veränderungen an: Philine und Leila haben unterschiedliche Talente, so dass sich ihre Wege bald trennen werden, wenn in naher Zukunft Philine das Musikgymnasium, Leila das Sportgymnasium besuchen wird. Die bevorstehende neue Lebensphase beunruhigt die Mädchen: neue Lehrer, neue Freunde, neue Fächer ... Zuvor wird Abschied genommen von Klassenkameraden, Lehrerin, Grundschule. Bedeutet der Wechsel gar das Ende ihrer Zeit als "beste Freundinnen"? Das Abschiednehmen fällt Philine nicht leicht.


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Kinder, Freundschaft
Adressaten: Grundschule, Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S1), Realschule, Sek. I - schulartübergreifend