Jesus ist auferstanden
Eine Geschichte von Ostern

Jesus ist auferstanden

Reihe: Bildkarten für unser Erzähltheater

Bild-Poster, Bildkarten - Susanne Brandt, Klaus-Uwe Nommensen - Deutschland 2012

13 Bilder

Empfohlen: ab 4 Jahren

19 Bewertungen

Beschreibung

Jesus ist am Kreuz gestorben. Seine Freunde sind traurig. Am dritten Tag gehen Maria und Maria Magdalena zum Grab, um den Leichnam Jesu zu salben. Plötzlich fängt die Erde an zu beben und Blitze fallen vom Himmel. Danach ist der große Stein, der das Grab verschlossen hat, zur Seite gerollt. Das Grab ist leer. Ein Engel verkündet den Frauen die Auferstehung Jesu. Auf dem Heimweg begegnen sie dem Auferstanden und eilen zurück in die Stadt, um den Freunden die frohe Botschaft zu bringen.
Nach Matthäus 28,1-10


Details

Genre: Bild-Poster, Bildkarten
Schlagworte: Neues Testament, Jesus Christus, Ostern, Kamishibai, Bibel, Auferstehung
Adressaten: Grundschule, Elementarerziehung, Förderschule, Kindergottesdienst