Der wunderbarste Platz auf der Welt

Der wunderbarste Platz auf der Welt

Reihe: Bilderbuchkino

Bilderbuchkino, Trickfilm - Jens Rassmus (Buch); Rey Sommerkamp/Matthias Bruhn (Film) - Deutschland 2014

Laufzeit: 8 Minuten - 15 Bilder

Empfohlen: ab 5 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

24 Rezensionen

Beschreibung

Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Jens Rassmus. Gerade noch scheint die Welt für Frosch Boris in Ordnung, da taucht der Storch auf, und will ihn verschlingen. Boris entkommt und muss sich nun auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen. Im Karpfenteich will man ihn nicht und auch die Kröten nehmen ihn nicht auf. Zusammen mit dem Molch trickst er schließlich den Storch aus und kehrt an seinen Teich zurück, dem wunderbarsten Platz der Welt.

Weiterführende Links

>> Andacht zum Film (Sabine Schwab, RPZ Heilsbronn)

Trailer


Details

Genre: Bilderbuchkino, Trickfilm
Schlagworte: Angst, Fremdsein, Heimat, Vorurteile, Außenseiter, Freundschaft, Kinderbuch, Rassismus, Flucht, Asyl, Flüchtlinge, Kindermedien, Vertreibung, Fremde, Mut, AusländerInnen, Zivilcourage, Integration, Solidarität, soziales Verhalten, Impulsfilm
Adressaten: Grundschule, Elementarerziehung, Förderschule