Harald

Harald

Trickfilm - Moritz Schneider - Deutschland 2013

Laufzeit: 7 Minuten

Empfohlen: ab 12 Jahren - FSK ab 6 freigegeben

12 Bewertungen

Beschreibung

Amüsanter, satirischer Animationsfilm: Harald ist groß, stark und ein erfolgreicher Wrestler. Zahllose Preise hat er schon gewonnen und seine Mutter damit stolz und glücklich gemacht. Denn eigentlich ist sie es, der viel mehr an Haralds Sportlerkarriere gelegen ist. Der junge, sensible Mann selbst möchte nämlich lieber Blumen züchten. Die höchst ehrgeizige Mutter allerdings erpresst ihn: Entweder er kämpft weiter oder die Blumen müssen sterben. Schließlich schmiedet Harald einen Plan: Um seine Mutter loszuwerden, züchtet er heimlich eine fleischfressende Pflanze. Diese überwältigt schließlich seine Mutter, und Harald wird ein glücklicher Blumenzüchter.

Weiterführende Links

Trailer


Details

Genre: Trickfilm
Schlagworte: Männer, Familie, Identität, Rollenverhalten, Sport, Ehrgeiz, Werte, Männerbilder, Erziehung, Konflikte, Kurzfilmkino, Leistung, Emanzipation, Generationsprobleme, Selbstfindung, Entfremdung, Normen, Mutter-Kind-Beziehung, Rollenerwartungen, Humor, Karriere, Erfolg, Glück, Lebensqualität, Impulsfilm
Adressaten: Berufsschule, Erwachsenenbildung, Gymnasium (S1), Hauptschule/Mittelschule, Jugendarbeit, Realschule