Der Unbekannte

Der Unbekannte

Originaltitel: L'Inconnu

Kurzspielfilm - Juliette Soubrier - Deutschland, Frankreich 2004

Laufzeit: 9 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

2 Bewertungen

Beschreibung

Während des klösterlichen Weihnachtsessens klopft ein Unbekannter an die Tür und wird zum Essen eingeladen. Die Mönche entdecken Wundmale an den Händen des stummen Mannes. Es muss Jesus Christus sein. Die Mönche zeigen sich von der Situation überfordert. Zunehmend verunsichert bitten sie ihn, das Kloster zu verlassen. Nur ein alter, blinder Bruder protestiert vergeblich. Ohne Worte geht der Unbekannte.

Weiterführende Links

>> Arbeitshilfe "Filmimpulse für den Advent" Der Sampler enthält auch diesen Film.

Details

Genre: Kurzspielfilm
Schlagworte: Glaube, Jesus Christus, Weihnachten, Kommunitäten, Kurzfilmkino, Gott, Orden
Adressaten: Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S1), Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Realschule, Berufsschule, Gemeindearbeit, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend